Mario hat euch lieb

Am heutigen Weltfrauentag sollten wir nicht einfach pauschal allen Damen auf unserem Planeten huldigen. Das tun wir sowieso. Wir sollten viel mehr an die denken, die für Gleichberechtigung kämpfen und den Dialog mit dem anderen Geschlecht suchen, um Missstände auszuräumen und unsere Welt jeden Tag ein kleines Stückchen besser machen.

Die Rede kann nur von unserem SPORT1-Fantalk-Kumpanen Mario Basler sein. Der Prototyp des Ecken-und-Kanten-Menschen ist ein Frauenversteher aus Berufung und hat dies in der 11Freunde Bar schon eindrucksvoll bestätigt. Wir finden die Überschrift „BASLER RASTET AUS“ allerdings etwas zu reißerisch. Sowas, wie „BASLER SUCHT DEN DIALOG UND RÄUMT MISSVERSTÄNDNISSE AUS“ wäre ehrlicher. Und schöner, so am Weltfrauentag.

Advertisements

2 Kommentare zu “Mario hat euch lieb”

  1. Ach Mario… der klassische Fall eines eigentlich liebenswerten Profis, der nach der Karriere zu einem Phrasen absondernden Blödhammel mutiert. Dschungelcamp 2018.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s