In eigener Sache

Kinder, ganz kurz mal eben!

Viele von euch werden sich (hoffentlich) gefragt haben, warum hier in den letzten Monaten nur noch sporadisch Geschriebenes von uns veröffentlicht wurde. Das darf keinesfalls so gedeutet werden, dass wir keine Lust mehr hätten unsere Meinungen zum aktuellen Geschehen im Fussball niederzuschreiben. Ganz im Gegenteil: Schreiben tun wir immer noch wahnsinnig gern. So gern, dass wir vor einiger Zeit begonnen haben unser erstes Buch zu schreiben. Es ist ein Buch aus einer ganzen Reihe, das sich thematisch mit unserem Herzensthema Kreisliga beschäftigt und an unsere beliebte Reihe hier über die letzten Ligen anknüpft.

Uns als Greenhorn-Autoren macht es natürlich enorm Spaß solch ein Projekt unter professionellen Bedingungen bestimmen zu können und am Ende vielleicht sogar eine große Masse an Lesern anzusprechen. Der einzige Negativaspekt daran ist, dass wir selbstredend wesentlich weniger Zeit haben unseren Blog aktuell zu halten. Das geschieht aktuell nur noch bei Facebook und Twitter. Doch auch das wird sich in Zukunft wieder ändern! Sobald wir die letzten Zeilen unseres Buches fertiggestellt haben, steigen wir hier auch wieder mit wesentlich höherer Frequenz ein. Pünktlich zur EURO in Frankreich.

Wenn unser Buch offiziell in den Handel kommt, werden wir euch natürlich hier und auf allen Social-Media-Kanälen informieren. Ehrensache. Wenn dann noch der ein oder andere treue Leser sogar ein Exemplar davon erwirbt, könnt ihr sicher sein, dass auf der anderen Seite der Internetleitung zwei sehr sehr glückliche Blogger sitzen.

Bis dahin,

Max & Michael.

Advertisements

Ein Kommentar zu “In eigener Sache”

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s